So wachsen wir.
Um die Farmerhaushalte optimal zu unterstützen, wollen wir mit den effektivsten Organisationen zusammenarbeiten. Gemeinsam werden wir ständig besser.

Wir wollen die Farmerhaushalte und ihre Gemeinden so gut unterstützen, wie es nur geht. Hier legen wir speziellen Wert darauf, gemeinsam mit unseren Implementierungspartnern existente Prozesse zu hinterfragen und den Status Quo der Entwicklungszusammenarbeit zu verändern. Klar, dass wir auf der Suche nach den richtigen Organisationen besonders sorgfältig sind:

Wissen was wirkt.
Gut ist, was funktioniert. Wenn wir uns für eine Organisation entscheiden, muss auch das Kopfgefühl stimmen: wir bestehen auf umfangreiche Wirkungsanalysen, die belegen, wie effektiv eine Maßnahme ist.

Vor Ort präsent.
Zahlen sind gut, dabei sein ist besser. Wir wollen die Maßnahmen und Ergebnisse nicht nur auf dem Papier sehen, sondern selbst begleiten: nur so verstehen wir alle Wirkungszusammenhänge. Aus diesem Grund bauen wir gerade ein eigenes Team in Äthiopien auf.

Neue Wege gehen.
HereWeGrow. Wir selbst bleiben immer Anfänger, fragen immer wieder nach, lernen jeden Tag dazu. So wollen wir ständig besser werden und unsere Maßnahmen noch effektiver gestalten. Dafür brauchen wir gute Partner, die Lust haben neue Wege und alternative Ansätze zu testen.